__PU:333

Hi! Ich bin Maria,
Traurednerin
aus Köln.

Schön, dass ihr hier seid! Ich bin freie Traurednerin mit Herz und Hingabe. Ich liebe das Leben, die Liebe und die wundervolle Magie der Worte. 

INDIVIDUELL

Jede meiner Hochzeitszeremonien ist einzigartig – so wie ihr, eure Geschichte und eure Liebe!

HUMORVOLL

Ihr und eure Herzensmenschen werden gemeinsam spüren, lachen, genießen und die Liebe & das Leben feiern.

PROFESSIONELL

Nach über 300 freien Trauungen weiß ich ganz genau, worauf es bei eurer Trauzeremonie ankommt.

Freie Trauungen
in Köln und NRW

Heiraten, wie ihr es euch erträumt!

Ich freue mich, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt und damit der erste Schritt zu eurer unvergesslichen freien Trauung getan ist! Mit mir als eurer freien Traurednerin habt ihr die wundervolle Möglichkeit, eine Hochzeitszeremonie mit eurer persönlichen Handschrift und nach euren individuellen Vorstellungen und Träumen zu gestalten.

Dabei stehe ich euch gern von Anfang bis Ende mit Hingabe und Aufmerksamkeit zur Seite. Bei meinen freien Trauungen ist es mir besonders wichtig, eine emotionale und gleichzeitig ausgelassene Stimmung zu kreieren. Gemeinsam mit euren Gästen sollt ihr lachen, genießen, weinen, erleben und das Leben und die Liebe feiern. Schließlich ist dieser Tag einmalig und soll noch Wochen, Monate und Jahre lang Gänsehaut hervorrufen und euch ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Ich freue mich auf euch!

Traurednerin Maria Lemke bei einer freien Trauung in NRW, das Brautpaar sitzt auf einer Bank, die Hochzeitsgaeste im Hintergrund
Freie Traurednerin Maria Lemke mit lachendem Brautpaar nach einer freien Trauung, weiße Hochzeitsmöbel im Hintergrund, die Menschen tragen Hochzeitskleider und Anzuege

Eure Traurednerin
mit Humor & Herz

Feiert eure Hochzeit mit euren Herzensmenschen

Eure Erlebnisse, Wünsche und Träume stehen bei meinen freien Trauungen im Vordergrund und jede meiner Reden ist, ebenso wie ihr, individuell und einzigartig. Gemeinsam finden wir heraus, wie ihr euch eure Trauzeremonie erträumt. Ebenfalls planen wir, welche Musik, Rituale und Highlights eure freie Trauung unvergesslich machen sollen. Denn mein Ziel ist es, gemeinsam mit euch eine emotionale und ebenso humorvolle Trauzeremonie zu gestalten.

Ich freue mich über jede eurer Geschichten und trage eure Emotionen, eure Besonderheiten und Leidenschaften in einer abwechslungsreichen und gefühlvollen Rede zusammen. Für mich ist es die wundervollste Aufgabe, euch an diesem einzigartigen Tag zu begleiten und eure Hochzeit zu einem unvergesslichen und ausgelassenen Tag zu machen.

Camillo Wiz Photography

Lasst uns kennenlernen.

Am Anfang steht unser erstes unverbindliches Treffen, bei dem wir uns in lockerer Atmosphäre kennenlernen. Einerseits gebe ich euch einen Einblick in die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten einer freien Trauung, anderseits dürft ihr natürlich all eure Fragen stellen.

Camillo Wiz Photography

Lasst uns eine Reise unternehmen.

Wenn mir die große Freude zuteil kommt, eure freie Trauung mit euch gestalten zu dürfen, werden wir gemeinsam in Erinnerungen schwelgen und ihr eure Geschichten erzählen. Denn all diese Erlebnisse, Gefühle und Gedanken bilden den Grundstein eurer besonderen Rede.

Camillo Wiz Photography

Lasst uns feiern.

Inmitten eurer Liebsten werdet ihr euch das Ja-Wort geben. Die freie Trauung wird gefühlvolle Momente, amüsante Geschichten und die eine oder andere Überraschung für euch bereithalten. Dementsprechend werdet ihr mit einem erfüllten Herzen in euren unvergesslichen Tag starten.

Play Video about Ana Johnson Instagram Hochzeitsvideo Freie Trauung mit Traurednerin Maria Lemke

Rundum glücklich auf eurer Hochzeit

Feiert &
lasst euch fallen!

Alle freien Trauungen sind auf ihre und eure Art und Weise etwas ganz Besonderes. Schließlich werden sie durch euch, eure eigene Geschichte und eure Liebsten unvergleichlich gefärbt und verzaubert.

Das Wunderbare an einer freien Trauung ist, dass es kein Richtig oder Falsch gibt. Deshalb darf sich auch jeder vollkommen frei fühlen. Bessere Voraussetzungen für eine ausgelassene Feier kann es somit gar nicht geben!

Mein Leben als freie Traurednerin

Ich liebe es!

Jede Hochzeitssaison, jede Trauung und jedes meiner Paare löst ein ganz besonderes Gefühl in mir aus. Daher genieße ich es in vollen Zügen, eure Aufregung, eure Vorfreude und eure Liebe mit euch zu teilen.

Für all die wunderbaren Momente, innigen Umarmungen, die ausgelassenen und lustigen Momente bin ich demzufolge unheimlich dankbar.  Als eure freie Traurednerin fliege ich diesen unvergesslichen Höhenflug mit euch und blicke voller Freude auf jede einzelne Reise zurück.

Traurednerin Maria Lemke während einer Hochzeit
Freie Traurednerin Maria Lemke bei einer freien hochzeitszeremonie, im Vordergrund das Brautpaar

Rundum glücklich auf eurer Hochzeit

In guten Händen!

Natürlich gehört zu einem außergewöhnlichen Hochzeitstag noch viel mehr als eine schöne freie Trauung. Deshalb möchte ich euch mit Freude weitere wundervolle Unterstützer*innen empfehlen, die euch ebenfalls mit viel Leidenschaft und Hingabe an eurem großen Tag begleiten können.

Zusammen mit Kolleg*innen wie u.a. Camillo Wiz Fotografie bilde ich ein harmonisch eingespieltes Team und wir freuen uns sehr, gemeinsam an eurer Seite sein zu dürfen. Es gibt aber auch noch einige andere tolle Partner*innen, die ich euch wärmstens ans Herz legen möchte.

Kölnerin mit Leib und Seele

„Home is where
the Dom is.“

Als ich vor zwölf Jahren nach Köln gezogen bin, wusste ich sofort: „En Kölle do ben ich zu Hus.“  Ich liebe den bunten Trubel der Stadt, lange Spaziergänge am Rhein, gemeinsames Singen, Schunkeln in kölschen Kneipen und die Herzlichkeit der Kölner*innen.

Die Südstadt und die vertraute Veedelskultur in Köln haben es mir ganz besonders angetan. Als freie Traurednerin bin ich auch abseits der freien Trauungen neugierig auf die Geschichten und Erlebnisse der Menschen in meiner Umgebung. Doch auch aus Köln raus, ins Bergische Land, ins Rheinland oder die Eifel zu fahren und ein bisschen Natur und friedliche Stille zu genießen, bedeutet für mich wahre Freude. Und dank der freien Trauungen mit euch darf ich immer wieder neue, wundervolle Orte im schönen Nordrhein-Westfalen entdecken.

Freie Traurednerin aus Köln maria Lemke stößt mit Brautpaar Saskia und Mario mit einem frisch gezapften Kölsch Bier an

So viele unvergessliche Hochzeiten

Danke für euer
tolles Feedback!

Es bedeutet mir unheimlich viel, von euch diese herzlichen Zeilen zu lesen –
denn wenn ihr glücklich seid, dann bin ich es auch! ❤️

FAQ Bereich

Antworten auf häufig gestellte Fragen über freie Trauungen, rechtliche Bedingungen und meinen Beruf als Traurednerin findet ihr hier. Sollten euch darüber hinaus noch Fragen auf dem Herzen liegen, zögert nicht und kontaktiert mich gerne über das Kontaktformular, telefonisch oder bei Instagram. Ich freue mich, von euch zu hören!

Planung eurer freien Trauung

Wie früh vor der Hochzeit sollte man sich als angehendes Brautpaar um eine Freie Traurednerin für die freie Trauung bemühen?

Ihr könnt vermutlich nicht früh genug mit der Hochzeitsplanung beginnen. Gerade, wenn die Partner*innen und Dienstleister*innen eurer Träume an eurer Seite haben wollt, solltet ihr circa zwei Jahre vorher mit der Planung der Freien Trauung starten.

Wie lange dauert eine freie Trauung / eine freie Hochzeitszeremonie mit einer professionellen Hochzeitsrednerin?

Als freie Traurednerin richte ich mich im Rahmen der Hochzeitszeremonie ganz nach euren Bedürfnissen und Wünschen. Eine freie Trauung dauert meistens eine Stunde, kann aber zeitlich für euch angepasst und länger oder kürzer gestaltet werden.

Wie viel kostet eine freie Traurednerin für eine freie Trauung in Köln?

Das Honorar einer freien Traurednerin/eines freien Trauredners kann, je nach Erfahrung, stark variieren. Im Schnitt solltet ihr mit 1500 bis 2000 Euro rechnen.

Wie läuft das Kennenlernen ab und wie geht es danach weiter?

Unser Kennenlernen findet ganz unverbindlich zumeist in einem Café oder Restaurant statt. Wir beschnuppern uns ein bisschen, ich gebe euch einen Einblick in meine Arbeit als freie Traurednerin und meine freien Trauungen und ihr dürft alle Fragen stellen, die für euch von Bedeutung sind. Danach dürft ihr euch entscheiden, ob ich euch auf eurem besonderen Weg begleiten darf. Dann erhaltet ihr alle Unterlagen zur Vorbereitung von mir und wir planen unser umfangreiches Gespräch. Ja und dann, dann geht es richtig los. Ich zaubere euch eine wundervolle Rede und wir erleben eine gefühlvolle Zeremonie miteinander.

Wo sitzt die Braut / der Bräutigam bei einer freien Trauung?

Ihr, als Braut und Bräutigam, sitzt vorn bei mir, als freier Traurednerin und eure Gäste vor uns. Dabei könnt ihr frei entscheiden, ob ihr bei eurer freien Trauung zugewandt zu den Gästen sitzen und ihre Reaktionen und Emotionen sehen möchtet. Oder, ob ihr lieber diese Momente nur zu zweit teilen wollt und die Gäste für die freie Trauung in eurem Rücken sitzen.

Kann man bei einer freien Trauung Trauzeugen haben?

Bei einer freien Trauung dürft ihr all eure Herzensmenschen auch als Trauzeug*innen an eurer Seite haben. Gern können sie auch im Rahmen der Zeremonie zu Wort kommen und gemeinsam mit euch eine Trauurkunde unterschreiben.

Allgemeine & rechtliche Fragen

Kann man auch ohne Kirche im Rahmen einer freien Trauung heiraten?

Viele Hochzeitspaare möchten ihre Eheschließung außerhalb des Standesamtes ausgiebiger zelebrieren, dabei aber auf die kirchliche Hochzeit verzichten. Eine freie Trauung gibt euch die wundervolle Möglichkeit, eure Liebe genauso zu feiern, wie ihr es euch erträumt – die Unterstützung eines Pastors oder der Kirche ist für die freie Trauung also nicht notwendig.

Was ist der Unterschied zwischen einer freien Trauung und dem Standesamt?

Eine freie Trauung gibt uns die wundervolle Möglichkeit, die Zeremonie individuell und persönlich zu gestalten. Ich nehme mir viel Zeit, eurer Geschichte zu lauschen, die Besonderheiten eurer Liebe und Partnerschaft zu spüren und all das Erzählte, in schöne Worte zu verwandeln. Dementsprechend steckt hinter einer freien Trauung, im Vergleich zum Standesamt, eine intensive Auseinandersetzung mit euch. Auch die Zeremonie selbst wird begleitet durch Musik, Menschen, die euch nahe stehen und Traurituale. Insgesamt haben wir eine Stunde Zeit, um euch und eure Liebe zu feiern.

Was genau ist eine freie Trauung? Braucht man dafür eine professionelle Traurednerin?

In einer freien Trauung spreche ich, als Traurednerin, über eure Liebe, eure gemeinsamen Erlebnisse als Paar und eure Ziele und Träume. Hierbei ist es mir ganz besonders wichtig, ein umfangreiches Bild eurer Dynamik, eurer Geschichte und eurer Partnerschaft zu zeichnen. Dafür nehme ich mir viel Zeit, um eine persönliche und individuelle Rede für euch zu schreiben. Mit acht Jahren Erfahrung als freie Traurednerin habe ich ein geschultes Auge und Ohr für die Besonderheiten eurer Liebe und kann diese im Rahmen einer Zeremonie liebevoll, amüsant und professionell wiedergeben.

Kann ein Standesbeamter eine freie Trauung durchführen?

Standesbeamt*innen und freie Trauredner*in führen verschiedene Arten von Trauungen durch. Die freie Trauung ist nicht rechtskräftig, dafür müsst ihr zum Standesamt gehen. Die standesamtlichen Trauungen sind hingegen nicht so persönlich und individuell gestaltet wie freie Trauungen. Allerdings gibt es Standesbeamt*innen, die auch an anderen Orten, als im Standesamt selbst, Trauungen durchführen dürfen. Hier solltet ihr euch bei eurem ortsansässigen Standesamt informieren.

Ist eine freie Trauung rechtskräftig? Ist man nach einer freien Trauung verheiratet?

So emotional und liebevoll eine freie Trauung auch gestaltet ist, so ist sie nicht rechtskräftig. Um vor dem Gesetz verheiratet zu sein, müsst ihr, zusätzlich zu eurer freien Trauung, noch standesamtlich heiraten und auf dem Standesamt die Papiere unterschreiben.

Kann ich durch eine freie Traurednerin mein Eheversprechen im Rahmen einer kleinen Zeremonie erneuern?

Ob ihr einander zum ersten Mal heiratet oder euer Eheversprechen mit mir erneuern möchtet, ich freue mich, die schönsten Worte für euch zu finden und eure Liebe im Rahmen einer freien Trauung gebührend zu feiern. Egal, ob ihr schon ein Jahr oder 60 Jahre verheiratet seid, ein Eheversprechen kann zu jeder Zeit erneuert werden.

Wie kann man das Eheversprechen erneuern?

Die Vorbereitungen auf die Erneuerung des Eheversprechens laufen genauso ab wie bei einer freien Trauung. Ich erfahre alles über eure gemeinsame Geschichte, eure Gedanken und Gefühle und fasse sie in einer liebevollen Rede zusammen. Vor euren liebsten Menschen oder nur zu zweit dürft ihr dann im Rahmen einer freien Trauzeremonie noch einmal “Ja” zueinander sagen und euch und eure Liebe feiern und feiern lassen.

Freie Hochzeits - und Traurednerin

Was ist eine freie Traurednerin und ist das eigentlich ein Beruf?

Als freie Traurednerin habe ich die wundervolle Berufung, eine alternative Trauung zum Standesamt und zur Kirche anzubieten. So wie Pfarrer*innen, Pastor*innen oder Standesbeamt*innen euch das “Ja-Wort” abnehmen, tue ich dies ebenfalls, nur in einem individuellen und flexibleren Rahmen. Die Zeremonie wird dabei voll und ganz auf euch als Menschen und eure Wünsche angepasst. Ich selbst arbeite schon seit 2015 hauptberuflich als freie Traurednerin.

Wie lange arbeitest du schon als Hochzeitsrednerin und wie viele Trauungen hast du bereits gefeiert?

Ich arbeite mittlerweile seit neun Jahren als freie Traurednerin und durfte bis heute (Stand 2023) schon über 330 zauberhafte Brautpaare im Rahmen von freien Hochzeitszeremonien trauen. Vielleicht gehört ihr ja zu den nächsten?

Wo können wir mit dir unsere freie Trauung feiern?

Ich bin in ganz Deutschland und den Nachbarländern für euch unterwegs. Am häufigsten bin ich aber natürlich in Nordrhein-Westfalen unterwegs und traue Paare im geliebten Köln, Düsseldorf, Bonn, Münster, Essen, Dortmund, Duisburg, Bochum, Wuppertal und Bielefeld. Prinzipiell gilt: Ihr sucht die Location aus und ich komme zu euch.

Bietest du auch Auslands-Trauungen an?

Es ist sicherlich ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis im Ausland zu heiraten und eine freie Trauung zu erleben. Aus persönlichen Gründen begleite ich nur freie Trauungen an Reisezielen, die mit dem Auto oder Zug erreichbar sind und keine Flugreisen implizieren. Ich empfehle euch aber sehr gern andere ganz grandiose Redner*innen, die euch auch gern auf entferntere Kontinente begleiten. 

Was ist eine freie Traurednerin und ist das eigentlich ein Beruf?

Im Grund kann jede*r freie*r Trauredner*in werden. Von Vorteil ist ein gewisses rhetorisches Geschick, das Interesse an Menschen und ihren Geschichten und der Wunsch, kreative Gedanken auf das Papier zu bringen. Wenn du die Liebe an sich auch liebst, ist das umso besser. Ich biete mehrfach im Jahr Ausbildungen und Workshops für angehende Trauredner*innen an, die Lust und Laune haben, sich beruflich neu zu erfinden. An zwei Seminartagen werden alle Grundlagen vermittelt, die Rhetorik trainiert, kreativ die ersten Texte verfasst und der beste Nährboden für die Tätigkeit als freie*r Trauredner*in geschaffen. Auch im Anschluss bin ich für alle Teilnehmer*innen da und begleite sie, solange es gewünscht ist, auf ihrer individuellen Reise.